Im Urlaub in Jesolo, tausend Farben, die du den Emotionen hinzufügst.

Im Urlaub in Jesolo, tausend Farben, die du den Emotionen hinzufügst.

Der wahre Sinn eines Urlaubs mit tausend Farben.

La famiglia, i bambini felici nella vacanza a Jesolo: le loro prime sorprese colorate!

Unsere Gedanken sind oft überladen von vielen Aufgaben, groß und klein, vielen drängenden Verpflichtungen, die sich übereinander stapeln: Dies „stiehlt“ ein wenig Platz von anderen möglicherweise auch wichtigeren Dingen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass wir ohne Aufmerksamkeit, Sensibilität oder Fantasie sind.

Nein, es ist unser eigenes Leben, das uns oft dazu bringt, in unsere Existenz zu gleiten, uns darauf zu konzentrieren, als wären wir in einer Art Blase.

So wird unsere Vorstellungskraft gedämpft, von dringenden Verpflichtungen überschattet und von unvermeidlicher Alltäglichkeit, die unsere Zeit verbrauchen und erodieren.

Der Urlaub im Hotel Germania? Eine Leinwand eines Malers, die du selbst bemalst!

La tua vacanza a Jesolo contiene tutti i colori della tua felicità.

Seht ihr, ein Urlaub ist ein bisschen wie ein Wörterbuch: Es enthält tausend und aber tausend Wörter. Oder wie eine Malerpalette, mit unzähligen verfügbaren Farben.

Allein genommen dienen sie nicht viel, um ehrlich zu sein: Sie erschaffen nicht, sie inspirieren nicht, sie lassen dich nicht verlieben, sie entfachen nicht dein Herz, sie geben dir weder Mut, Klarheit noch Entschlossenheit.

Aber wenn diese Begriffe, diese Farben gut genutzt werden… wenn sie köstliche Formen annehmen, dann bewegen sie uns, machen uns glücklich, erregen unsere Begeisterung.

Gedanken werden durchsichtig wie Kristall, plötzlich finden wir die Antworten, nach denen wir gesucht haben. Zweifel verschwinden allmählich, weil wir erkennen, dass die Antworten bereits in uns waren.

Und wir finden uns lachend wieder, wie Kinder, denn wir erkennen, dass das Leben wunderschön ist: Wir hatten es mit einem trüben Schleier bedeckt.

Nun, hier im Germania findest du Farben, du findest Klänge, du findest tausend gesunde Aktivitäten, du triffst Menschen wie dich, jeder mit seinem eigenen Universum, das er in sich trägt.

Jeder Gast kommt hierher mit seinem Gepäck an Gedanken, Mühen, Zweifeln und Erschöpfung. Du siehst sie, sie sind oft wie eine Leinwand, die auf leuchtende Farben wartet, wie eine weiße Seite in einem Buch, die darauf wartet, eine wunderschöne Geschichte zu beherbergen.

Und das Fantastische, das wirklich Wunderbare, ist, dass sie selbst diese wunderbaren Wörter schreiben. Es sind Familien, lachende Kinder, die diese bunt gemischten Kompositionen erschaffen, die dich nur beim Anschauen glücklich machen.

Sie bringen dich zum Klatschen.

In Jesolo, eine verzauberte Geschichte, die du in dir bewahrst.

Jesolo possiede una lunghissima spiaggia. Qui puoi davvero fare mille sport, divertirti, rilassarti, incontrare amici e sentire l'essenza della tua vacanza. Vieni all'Hotel germania, fanne la base per i tuoi divertimenti a Jesolo!

Wir? Ah, wir bieten ihnen die Bleistifte, das Papier, die Stifte, die Farben, die Staffelei an: die Werkzeuge, um die Vorstellungskraft wieder zu entfachen.

Wir zeigen ihnen diese Dinge, die sie vielleicht vergessen hatten, dass sie existierten. Oder die ihnen im Angesicht der Probleme des Tages unwichtig oder nicht prioritär erschienen.

Aber es sind sie, die wunderbare Geschichten schreiben und zeichnen.

Die Bedeutung von Glück und Freude in unseren Leben.

In der besten Literatur arbeitet der wahre Leser mit dem Autor zusammen.

Unsere intimen Momente mit einem Buch sind ein kontinuierlicher Dialog mit demjenigen, der es geschrieben hat.

Er, der Schriftsteller, öffnet sicherlich Fenster für uns. Aber wir sind es, die hinausschauen, die die Bläue des Himmels genießen, das Zirpen der Zikaden, die Brise, die das Meer zum Leuchten bringt, von dem er uns, der Schriftsteller, eine Ahnung gab.

Denn seht ihr, Freunde, die Vorstellungskraft bedeutet nicht, das Nichtexistente zu erfinden, sondern ist die erhöhte Fähigkeit, die Realität zu betrachten und ihre Schönheit zu sehen, die sie uns ständig bietet.

„Fantasie haben“, sagte Thomas Mann, „bedeutet nicht, sich etwas vorzustellen, sondern den Dingen Bedeutung zu verleihen“.