Endlich im Urlaub in Jesolo mit den Kindern!

Mamma con bambini nella spiaggia privata dell'Hotel Germania di Jesolo.

Endlich im Urlaub in Jesolo mit den Kindern!

Im Urlaub
erstrahlt alles in Schönheit...

Gemeinsam, endlich.

Die Wochen und Monate eines ganzen Jahres gleiten dahin, wie Sand zwischen den Fingern, passiert das auch Ihnen?

Die Arbeit, die Hektik, der Verkehr, diese „institutionellen“ Pflichten, die uns erschöpft am Abend zurücklassen, mit dem alleinigen Wunsch zu schlafen.

Aber es gibt jemanden, jemanden, den wir mehr lieben als uns selbst, der oft darunter leidet.

Unter unserer Zeitknappheit, den lächeln, die, überwältigt von tausend Verpflichtungen, auf sich warten lassen, oder so müde sind, dass sie auf dem Kissen einschlafen, bevor sie Gute Nacht sagen.

Bimbi a casa che giocano sul divano

Unsere Kinder?
Ja, wir sind gemeinsam im Urlaub!

Diejenigen, die unser Leben erhellen und uns Sorgen bereiten, die uns zum Lachen und Weinen bringen, die eine ganze Welt in ihren Augen tragen und, gesegnet seien sie, niemals müde sind!

Ein wichtiger Raum im Laufe des Jahres, um mit ihnen zusammen zu sein, um sie neu zu entdecken, wenn unser Geist frei ist, wenn der Stress nicht auch die Minuten des Tages belastet, wenn wir nicht einkaufen oder das Abendessen vorbereiten müssen, wenn wir uns endlich entspannen und wir selbst sein können: der Urlaub!

Ich würde sagen, heilig für uns, aber vor allem für unsere Kinder und unsere Beziehung zu ihnen.

Bambini bimbi che giocano nel mare di Jesolo, in vacanza.

Im Urlaub erhält alles Farbe, sogar die Tage mit eher unbeständigem Wetter, wenn wir die Gelegenheit nutzen können, gemeinsam eine schöne Geschichte vorzulesen, vielleicht im Wechsel mit den Kindern, wenn sie im schulpflichtigen Alter sind. So wird das gemeinsame Lesen zu einem Moment der Nähe und gleichzeitig zu einer spielerischen und fesselnden Übung.

Im Urlaub erhält alles Farbe, eigentlich bekommt alles seine Farbe zurück, wie die Haut.

Diese Art von grauem Schleier verschwindet und es bleiben nur wir, mit denen, die wirklich wichtig sind: unsere Kinder.

Es ist wichtig, ihre Spielzeiten mit der Entwicklung von Fähigkeiten, sowohl manuellen als auch sozialen, zu begleiten.

Das stärkt sie, beruhigt sie, aber vor allem, es unterhält sie.

Im Germania achten wir sehr darauf: Tatsächlich haben wir Workshops für Kunst, Kochen, gemeinsames Lachen und einfache, aber stets wirkungsvolle Unterhaltung geplant.

Bambini nella spiaggia privata del Germania, a Jesolo, assieme agli animatori.

Kinder lernen beim Spielen, das wissen wir. Sie lernen, sich zu messen, zu gewinnen, zu verlieren und sich selbst und ihre Ängste zu überwinden.

Sie lernen, mit allen zusammen zu sein, zu teilen, sich durch Lächeln und Momente des Glücks auf die Zukunft vorzubereiten.

…Und wir?

Wir sind ihnen nahe, begleiten sie auf diesem Weg.

Abends, vor dem Schlafengehen, bitten wir sie, uns von ihren Gefühlen während der Urlaubstage zu erzählen, und vielleicht versprechen wir uns, gemeinsam mit ihnen, weiterhin neue Wege zu erkunden, um beim Spielen zu lernen.

Es wird den Kindern viel Gutes tun, aber besonders uns Eltern, denn es wird wunderbar sein, selbst wenn der Urlaub vorbei ist und der Strand nur eine Erinnerung ist, dieses Meer noch in ihren Augen zu sehen, in Form von unvergesslichen, wunderschönen Erinnerungen.

Shows, Sport, Feste, gutes Essen und Freude.